MediCat:
Unser Informationsportal für Sie

Detaillierte Produktinformationen, tagesaktuelle Preise
und unverbindliche Anfragemöglichkeit

Zur Onlineversion

Ausschnitt aus MediCat von action medeor

Liebe Partner von action medeor,

haben Sie schon einmal MediCat, unseren Online-Katalog, ausprobiert? Neben unserer Preisliste, unserem Produktkatalog und dem persönlichen Kontakt mit uns bietet MediCat eine weitere Möglichkeit, uns und unsere Produkte im Detail kennen zu lernen.

In MediCat finden Sie:

  • detaillierte Produktinformationen mit Bild, Beschreibung, Verpackungsmaßen und -gewicht, Informationen zur Eignung für die Behandlung von Kindern,
  • tagesaktuelle Preise,
  • Verweise auf ergänzende Produkte,
  • Informationen zu speziellen Zollverfahren oder Transporteinschränkungen,
  • kategorienübergreifende Produktübersicht zu Themen wie Zahnmedizin, Kits oder Malaria,
  • aktuelle Neuigkeiten zu unseren Produkten und unserer Arbeit.

Alle Produkte, für die Sie sich interessieren, können Sie in Ihrem individuellen Warenkorb zusammenstellen und anschließend schnell und einfach bei uns anfragen - auch bequem mit Ihrem Smartphone oder Tablet. Auf Basis Ihrer Anfrage erstellen unsere Mitarbeiter Ihnen dann gerne kurzfristig ein unverbindliches Angebot inklusive einer Schätzung der anfallenden Transportkosten.

Testen Sie unseren MediCat >

 

Bei Fragen und Problemen sprechen Sie uns gerne an. Unser Team hilft Ihnen auch gerne persönlich weiter.

Freundliche Grüße,

Dirk Angemeer

Lesen Sie in den letzten Ausgaben:

Neue Produkte für ein erfolgreiches Jahr 2019

Maßgescheiderte medizinische Ausstattung für Einsätze im Feld

Weltapothekertag: So wichtig sind Pharmazeuten für unsere Arbeit

Folgen Sie medeor auf Twitter

Deutsches Medikamenten-Hilfswerk action medeor e.V.
St. Töniser Straße 21
47918 Tönisvorst

Telefon: 02156 9788-0
E-Mail: medikamentenhilfe@medeor.de

Copyright © 2017 action medeor
Redaktion: Dirk Angemeer, Hanna Vogel
Fotos: action medeor
Icons: Flaticon.com

Newsletter abbestellen

action medeor Medikamentenhilfe